Sunday, March 2, 2014

Farben und Farbnamen


Ich hatte kürzlich ein Bild auf Twitter veröffentlicht, auf dem ich mit der Eingruppierung der Farbe nicht einverstanden war. Anlass war ein Kleid in Limettengelb, das für mich aber ein Grün war. Es wurde über die Farbe diskutiert und fast alle, die sich äußerten, sahen in der Farbe auch eher Grün als Gelb. Ich lasse mich auch gerne von Frauen verbessern, die in der Regel mehr Farbtöne differenzieren als Männer. Heute nun sah ich ich eine Anzeige mit regendichten Jacken. Für Männer gibt es die Farben: Atlasblau, Rot, Asphaltgrau. Für Frauen stehen zur Verfügung: Stein, Fuchsia und Limettengrün. Für Männer muss im Namen die Farbe also erkennbar sein, bei den Frauen wird nur die Limette näher durch Grün kenntlich gemacht, damit es keine Verwechslung zu Limettengelb gibt.


Limettengelb - wirklich gelb???


Limettengrün


Fuchsia

Der ADAC hatte, bevor er zu Statistiken ins Gerede kommen ist, eine Statistik zu Autofarben veröffentlich. 1982 waren die Farben: Rot (22,7%), Blau (15,5%), Grün (14,5%), Grau (13,0%), Gelb (12,2%), Weiß (11,6%), Braun (4,5%), Schwarz (1,8%), Sonstige (4,2%). 2012 waren die Farben: Schwarz (29,5%), Grau (29,4%), Weiß (15,7%), Blau (8,2%), Braun (6,0%), Rot (5,9%), Gelb (1,6%), Grün (1,0%), Sonstige (2,1%). Eine Tendenz eindeutig weg von der Farbe.

Als ein befreundeter Schriftsteller den Namen eines Brauntons suchte, ging er in eine Parfümerie und sah den Ton in einer Schminkfarbe. "Wie nennt man diese Farbe?" "Das ist Farbe Nr. 7813," war die Antwort. Seither interessieren wir uns für Farben und ihre Namen.

2008 hatte ich eine Palette von Gelb, Rot, Violett, Blau, Grün, Braun, Schwarz gefunden:
Gelb
Maisgelb
Apricot
Orange
Koralle
Rot
Herbstrot
Dunkelrot
Altrosa
Pink
Lavendel
Pflaume
Lila
Marineblau
Kobaltblau
Jeansblau
Arltis
Türkis
Smaragdgrün
Petrol
Tanne
Dunkelgrün
Maigrün
Olivgrün
Lindgrün
Pistazie
Beige
Curry
Terracotta
Rehbraun
Dunkelbraun
Espresso
Safari
Grau
Schwarz

Drei Jahre später fand ich Farbbezeichnungen für Bezüge oder Handtücher und dergleichen:
Rosado
Flieder
Lavendel
Lemongrass
Violett
Stein
Mais
Limelight
Kerbel
Oliva
Maigrün
Toffee (ein Orangeton)
Green Tea
Magnolia
Sunrise
Peach (warum nicht Pfirsich? Weil es noch einen Ton Pfirsich gibt, aber der ist etwas intensiver)
Kaiserwetter (ein Blauton)
Graue Eminenz
Cooles Petrol (cool, ey!)
Junges Gemüse
Echte Vanille
Rosengarten (ein violetter Ton)
Purpur Pur (vielleicht bald auch noch Turtur Tur)
Schoko Moka
Caffee Latte
Frisch Gepresst (Orange)
Wilde Beere (rötliches Violett)
Zitronenfalter
Rose
Piment (Orangeton)
Mandarina
Papaya
Pfirsich
Hot Red
Candy (Rotton)
Sweet (Rotton)
Blue (Blauton)
Achat (Hellblau)
Safira (könnte man auch Türkis nennen)
Ingwer
Aubergine
Avocado
Pinie (interessanterweise Gelb bis Beige)
Cappuccino
Chocolate
Beere (Violett)
Kiwi
Sand
Orange
Kitt (ein Braunton)
Eine gewisse Anglophilie ist nicht zu übersehen.

Zuletzt war mir noch einige Lippenstiftfarben aufgefallen:
Infinitely Fuchsia (fast hätte ich Indefinetely Fuchsia geschrieben)
Always Plum
Mauve Toujours
Non-Stop Red
Stay with me Coral (Oh, stay with me, Carol)
Ravishing Rouge
Beige for Good
Lasting Chestnut
Lippenfarben in dieser Aufstellung nur in Englisch und Französisch. Ich bin immer für Fremdsprachen zu haben, aber da hat man seine Hausaufgaben nicht erfüllt.

07.03.2014:
Gerade lese ich über die Farbe Opal. Sie ist die Farbe des Jahres 2014 und steht für die Balance zwischen Grün (Harmonie) und Blau (Ruhe) und sie liegt zwischen Türkis und Petrol. Die Zeitschrift nannte auch eine Quelle (http://www.colourfutures.com/de_palette.jsp), allerdings sind hier keine Farbnamen hinterlegt.

10.03.2014:
Ich habe noch vier gefunden:
Multiorange
Pacific (Türkis)
Kupfer (heller als erwartet)
Moos

11.03.2014:
@AnnaMendel auf Twitter sendete die folgenden Farbnamen:
Taupe (ein Graubraun)
Aqua
Nachtschatten (Grauton)
Paprika
Lagune
Marine
Navy
Ocean
Rubin
Ecru (leicht grünliches Weiß, wahrscheinlich auch leicht bräunliches Weiß)
Puderrosa
Brombeere
Alabaster
Chilli
Burgunder
Jadegrün
Perle (zartes Rosa)
Indigo Camel (sandiges Beige)
Tomatenrot
Tiefseeblau (Graublau)
Grassgrün
Winterrose (zwischen Beere und Pink)
Altrosa
Kaschmir (warmes Graubeige)
Fresie  (warmes, gedämpftes Pink)
Zartrosa
Klee (dunkleres Gelbgrün)
Taubenblau (lichtes Blaugrau)
Rittersporn 
Kitt-meliert 



Kirsche 

Ich habe noch gefunden:
Sahara
Lehm
Eierschale


Normierte Farben finden sich bei Wikipedia unter:

„Als RAL-Farbe bezeichnet man normierte Farben, die die RAL gGmbH (eine Tochter des RAL-Instituts) unter dem Namen RAL Classic vertreibt. Der Name leitet sich vom Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen ab, welcher am 23. April 1925 in Berlin gegründet wurde und der Rationalisierung der deutschen Wirtschaft diente.“

19.03.2014
Ich habe wieder einige Farbnamen gefunden:
Kiesel-Taupe (braungrau)
Royal-Blau
Hellgrau-meliert
Rosenholz (ein dunkles Rosa)
Ziegelrot
Nugat
Sekt
Creme (überraschend ein Orangeton)
Hellresede (sehr helles Grün)
Champignon
Leinen
Brombeer (sehr violett, fast lila)
Lind (Lindgrün plus Französischgrün)
Schoko

23.03.2014
Ich habe wieder einen Katalog zugespielt bekommen (Danke an die Krankenschwestern!).
Grasgrün
Birne (nicht der Alt-Bundeskanzler)
Lagune (ein intensiv dunkles Türkis)
Melone (Hellrot)
Jadegrün (interessanterweise ein eher helles Grün)
Dunkelpink (der Unterschied zu Fuchsia ist in dem Stapel Pullover nicht so offensichtlich - Dunkelpink, Royalblau, Marine, Fuchsia, Grau-Melange)
Salbei
Wollweiß
Indigo
Taubenblau
Aqua (helles Blau)
Flamingo (orange getöntes Pink)
Pastellgelb (eher intensives Zitronengelb)
Orchidee (Pink)
Dunkeltaupe
Puder (eine Pastellrosa)
Melba (Pfirsich)
Schilf (ein blasses Grün)
Anthrazit-Melange (ein abgeschwächtes Anthrazit)
Cognac
Kürbis (intensives Orange)
Camel (helles Braun)
Milka (nein! das habe ich gerade erfunden!)
Khaki
Mint (sehr helles Türkis)
Aquatürkis (ich sehe den Unterschied zu Mint nicht)
Perlweiß
Vanille

13.08.2014:
Aus einem Katalog für Klinikschuhe:
Cherries Jubilee (dunkles Pink)
Eisblau (sehr helles Blau)
Acai (dunklere Rot)
Emeralt Green (man könnte auch Smaragdgrün dazu sagen)
Koi (Orange)
Samba (ein rötlicher Ton)
Linden Green (ein pastelliertes Lindgrün)
Mykonos Blue (ein schlichtes Blau)
Bijou Blue (ein dunkles Blau)
Celery (dieser Sellerie hat kein Licht gesehen)
Ganache (ein graues Violett)
Peach Cream (Pink, einen Pfirsich in dieser Farbe würde ich nicht kaufen; never, um im Jargon zu bleiben)
Yelow Iris (Yelow Submarine??? Oder ist gar yellow gemeint? Jedenfalls ein Gelbton)
Acasia (Ich las schon Acedia, aber es handelt sich um eine Gelbton)
Blue depth (Blau bis Violett)
Indigo Lila (dunkler als Milka)
Ocean (helles Blau)
Navy (ein dunkleres Blau)
Riviera ( ein Pastellnavy)
Die Farbnamen sind etwas englischlastig.

04.09.2014:
Ich lese gerade "Nachtweiß" anstatt Nachtschweiß. Kann vielleicht für ein sehr dunkles Weiß benutzt werden. :-)

19.09.2015:
Im Schaufenster eines Geschäftes sah ich eine Palette von Farben:



Diese Palette hat mich angeregt, wieder einmal an diesem Post zu Farben zu arbeiten. Ich habe gleich einen Katalog mit neuen Farbnamen in die Masterliste eingepflegt.
Die Farbe des Jahres 2015 ist: Marsala.

01.12.2015:
Heute las ich über Teppiche und ihre Farbbezeichnungen. Viele englische Bezeichnungen, aber auch "Stahl" oder die Farbe "Steingrau".

11.11.2016:
Nachzutragen sind die Farben des Jahres, 2015 - Marsala (ein rotbrauner Farbton) und 2016 - Rose Quartz (warmes, helles Rosa) und Serenity (saftes Hellblau).
Vielleicht wird Denim Drift die Farbe des Jahres 2017 - es handelt sich um einen Blauton.

Ich hatte mich heute mich folgenden Farben beschäftigt:


Amarant (starkes, meist leuchtendes Rot, das leicht ins Bläuliche geht)

Anthrazit (ein dunkles, warmes Grau) 
Aquamarin
Aschgrau
Azurblau (Hellblau)
Barockgelb (erdiges rötliches Gelb)
Berliner Blau (oder Preußischblau)
Betongrau
Blassblau (bläuliches Weiß)
Blassgrün
Blaugrün
Blauviolett
Braunocker
Cadmiumgelb
Chromgelb
Cyanblau (eine Farbton im Übergangsbereich von Blau zu Grün)
Dahliengelb
Eisblau
Eisgrün
Falb (fahlgelbe bis hellgraubrauner Farbton)
Falunrot (schwedisch Faluröd – die Farbe in denen die Häuser auf dem Lande gestrichen sind)
Feldgrau
Fleischocker
Flohfarben
Gelbocker
Ginstergelb
Goldgelb
Grünblau
Himbeerrot
Himmelblau
Holzfarben
Honigfarben
Indischgelb (dunkles, eher rötliches Gelb)
Inkarnat (Fleisch- oder Hautfarbe)
Jägergrün
Kardinalrot
Karmin (roter Farbton aus Cochenille)
Kasslerbraun
Kirschgrün (scherzhaft für rote Ampelphase)
Kirschrot (wie die Süßkirsche)
Lichtblau (leicht kühles bis grünstichiges Hellblau)
Lichtocker
Lilablassblau (Hellblau an der Grenze zu einem Blassviolett)
Mausgrau
Preußischblau (oder Berliner Blau)
Rapsgelb
Rauchgrau
Rotocker
Schiefergrau
Seegrün
Silbergrau
Taubengrau
Türkisblau
Türkisgrün
Zementgrau

Einige Naturfarben (Peru):



 
Kann fortgesetzt werden.



Masterliste Farbnamen:
Acasia
Acai (dunklere Rot)
Achat (Hellblau)
Altrosa
Always Plum
Amarant (starkes, meist leuchtendes Rot, das leicht ins Bläuliche geht)
Anthrazit (ein dunkles, warmes Grau)
Anthrazit-Melange (ein abgeschwächtes Anthrazit)
Anthrazit meliert
Apricot
Aqua (helles Blau)
Aquamarin
Aquatürkis (ich sehe den Unterschied zu Mint nicht)
Arltis
Aschgrau
Aubergine
Avocado
Azurblau (Hellblau)
Barockgelb (erdiges rötliches Gelb)
Beere (Violett)
Beige
Beige for Good
Berliner Blau (oder Preußischblau)
Betongrau
Bijou Blue (ein dunkles Blau)
Birne (nicht der Alt-Bundeskanzler)
Blassblau (bläuliches Weiß)
Blassgrün
Blau
Blaugrün
Blauviolett
Bleu
Blue (Blauton)
Blue depth (Blau bis Violett)
Blue Night
Bordeaux
Braun
Braunocker
Brombeer (sehr violett, fast lila)
Brombeere
Alabaster
Burgund
Burgund meliert
Burgunder
Cadmiumgelb
Caffee Latte
Camel (helles Braun)
Candy (Rotton)
Cappuccino
Celery
Champignon
Cherries Jubilee (dunkles Pink)
Chilli
Chocolate
Chromgelb
Cognac
Cooles Petrol
Creme (überraschend ein Orangeton)
Creme (auch ein dunkles Beige)
Curry
Cyanblau (eine Farbton im Übergangsbereich von Blau zu Grün)
Dahliengelb
Dunkelbraun
Dunkelgrau meliert
Dunkelgrün
Dunkeloliv
Dunkelpink
Dunkelrot
Dunkeltaupe
Echte Vanille
Ecru
Eierschale
Eisblau (sehr helles Blau)
Eisgrün
Emeralt Green Koi (Orange)
Espresso
Falb (fahlgelbe bis hellgraubrauner Farbton)
Falunrot (schwedisch Faluröd – die Farbe in denen die Häuser auf dem Lande gestrichen sind)
Feldgrau
Flamingo (orange getöntes Pink)
Fleischocker
Flieder
Flohfarben
Fresie (warmes, gedämpftes Pink)
Frisch Gepresst (Orange)
Fuchsia

Ganache (ein graues Violett)
Gelb
Gelbocker
Ginstergelb
Goldgelb
Graphit
Grasgrün
Grassgrün
Grau
Graue Eminenz
Grau-Melange
Green Tea
Grey Cement
Grey Turquoise
Grün
Grünblau
Hellbeige
Hellgelb
Hellgrau meliert
Hellpetrol
Hellresede (sehr helles Grün)
Herbstrot
Himbeerrot
Himmelblau
Holzfarben
Honigfarben
Hot Red
Indigo
Indigo Camel (sandiges Beige)
Indigo Lila (dunkler als Milka)
Indischgelb (dunkles, eher rötliches Gelb)
Infinitely Fuchsia
Ingwer
Inkarnat (Fleisch- oder Hautfarbe)
Jadegrün (interessanterweise ein eher helles Grün)
Jägergrün
Jeansblau
Jeans
Junges Gemüse
Kaiserwetter
Kardinalrot
Karibikgrün
Karmin (roter Farbton aus Cochenille)
Kaschmir (warmes Graubeige)
Kasslerbraun
Kerbel
Khaki
Kiesel
Kiesel meliert
Kiesel-Taupe (braungrau)
Kirsche
Kirschgrün (scherzhaft für rote Ampelphase)
Kirschrot (wie die Süßkirsche) Kitt (ein Braunton)
Kitt-meliert
Kiwi
Klee (dunkleres Gelbgrün)
Kobaltblau
Koralle
Kupfer (heller als erwartet)
Kürbis (intensives Orange)
Lagune (ein intensiv dunkles Türkis)
Lasting Chestnut
Lavendel
Lehm
Leinen
Lemongrass
Lichtblau (leicht kühles bis grünstichiges Hellblau)
Lichtocker
Lila
Lilablassblau (Hellblau an der Grenze zu einem Blassviolett) Limelight
Lind (Lindgrün plus Französischgrün)
Linden Green (ein pastelliertes Lindgrün)
Lindgrün
Magnolia
Maigrün
Mais
Maisgelb
Mandarina
Mandarine
Marine
Marineblau
Marsala (ein rotbrauner Farbton)
Mausgrau

Mauve Toujours
Melba (Pfirsich)
Melone (Hellrot)
Messing

Milka (nein! das habe ich gerade erfunden!)  
Mint (sehr helles Türkis)
Minze
Mittelbrau
Mittelbraun meliert
Mittelgrau
Mittelgrau meliert
Mokka
Mokkabraun
Moos
Multiorange
Mykonos Blue (ein schlichtes Blau)
Nachtgrün
Nachtschatten (Grauton)
Naturweiß
Navy (ein dunkleres Blau)
Non-Stop Red
Nugat
Ocean (helles Blau)
Oliva
Olivgrün
Opal
Orange
Orchidee (Pink)
Pacific (Türkis)
Papaya
Paprika
Pastellgelb (eher intensives Zitronengelb)
Peach

Peach Cream
Perle (zartes Rosa)
Perlweiß
Petrol
Pfirsich
Pflaume
Piment (Orangeton)
Pinie
Pink
Pink meliert
Pistazie
Preußischblau (oder Berliner Blau)
Puder (eine Pastellrosa)
Puderrosa
Purpur Pur
Rapsgelb
Rauchgrau
Ravishing Rouge
Rehbraun
Rittersporn
Riviera (ein Pastellnavy)
Rosado
Rose

Rose Quartz
Rosengarten
Rosenholz (ein dunkles Rosa)
Rot
Rotocker
Royalblau
Rubin
Safari
Safira
Sahara
Salbei
Samba (ein rötlicher Ton)
Sand
Schiefer
Schiefergrau
Silbergrau
Schilf (ein blasses Grün)
Schilf meliert
Schoko
Schoko Moka
Schwarz
Seegrün
Sekt
Serenity (sanftes Hellblau)
Silber
Smaragdgrün

Stahl (helleres Grau)
Stahlblau
Stay with me Coral
Stein
Steingrau
Sunrise
Sweet (Rotton)
Tanne
Taubenblau (lichtes Blaugrau)
Taubengrau
Taupe (ein Graubraun)
Terracotta
Tiefseeblau (Graublau)
Toffee (ein Orangeton)
Tomatenrot
Türkis
Türkisblau
Türkisgrün
Vanille
Viola
Violett
Weinrot
Wilde Beere (rötliches Violett)
Winterrose (zwischen Beere und Pink)
Wollweiß
Yellow Iris
Zartrosa
Zementgrau
Ziegelrot
Zitronenfalter
(etwa 280)



.








No comments:

Post a Comment