Thursday, December 8, 2016

New Monoclonal Antibodies in Rheumatoid Arthritis




I’ve selected a few MABs, which are possible candidates for the treatment of rheumatoid arthritis with a few additions, which could be more useful in psoriatic arthritis. Even if research has been stopped for some, it might not be that the case is closed permanently. Pharmaceutical firm look at the MABs from an investors point of view, that means research will be directed at the most promising MAB first.

Afasevikumab
Afasevikumab is a human monoclonal IgG1κ antibody targeting IL-17A and IL-17F. There had been a phase 1 trial in “autoimmune disorder”, but this research has been stopped. Nothing on PubMed.
Links:

Bimekizumab
Bimekizumab (ucb4940) is a monoclonal antibody targeting IL-17A and IL-17F. S. Glatt and colleagues presented a study at the EULAR 2016 meeting in London. In this proof-of-concept-study bimekizumab demonstrated rapid onset and sustained efficacy on disease activity both in skin and joints. Adisinsight reports phase II  studies in ankylosing spondylitis, psoriatic arthritis, plaque psoriasis, and rheumatoid arthritis as well as ulcerative colitis.
Links:

List will be completed over the next few months.

And don’t miss Wikipedia’s „List of therapeutic monoclonal antibodies”, which lists about a zillion MABs - https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_therapeutic_monoclonal_antibodies.

Started: 08.12.2016
New entries: 


Quantenheilung, Quanten und Homöpathie, denn „Intelligenz ist an jedem Punkt im All anzutreffen“




Vorsicht! Der folgende Text ist nicht geeignet für unkritische Anhänger der Quantenheilung oder der Homöopathie. Lesen auf eigene Gefahr!

Ist Intelligenz wirklich an jedem Punkt im All anzutreffen? Bei der Quantenheilung habe ich meine Zweifel. Da lese ich z.B.: „Der Rest entfällt auf Protonen, Neuronen und Elektronen. Protonen und Neuronen bilden den Kern.“ Besteht der Atomkern wirklich aus Protonen und nicht doch aus Prionen? Und sind es wirklich Neurone und nicht doch Neurosen?
Quantenheilung hat jedenfalls mit der Quantenmechanik der Physik nur den Begriff Quanten gemein, sachlich hat die Quantenheilung mit der Quantenmechanik nichts zu tun. Ein Quantum Blödsinn beschreibt es ganz gut.

Die Quanten werden gerne als Erklärung für Homöopathie missbraucht. Aber da sich weder das Simile-Prinzip noch die Potenzierung als Phänomen nachweisen lassen, ist auch ein Erklärungsversuch absurd. Hierzu gibt es genügend kritisches Material im Netz.


Links:
Forschung in der Homöopathie – Pseudowissenschaft für Pseudomedizin -
Homöopathie – Erst das Phänomen, dann die Erklärung - http://scilogs.spektrum.de/quantenwelt/homoeopathie/

. 

Wednesday, December 7, 2016

Buchenwald



 
BuchenWald

Dahin
Ist der
BuchenWald

BlockHütten
Und
Scheiter

Der November
Liegt schwer
Ohne Schnee

Kälte
Durch Mark
Und Bein

Apell
In der Kälte
Mark und Bein

Die einen
Hier – die
Anderen dort

Dahin
Ist
BuchenWald


Ich bin aufgewachsen in BuchForst. Zur Schule ging ich in BuchHeim. Ich ging im lichten BuchenWald des Frühlings. Ich ging auf den Blättern des herbstlichen BuchenWaldes. Ich las Gedichte aus der Bukowina (BuchenLand). Ich sah die Bilder von BuchenWald.

.

Monday, December 5, 2016

More anti-CD-40 Agents: Toralizumab and BG9588





I’ve found two more anti-CD-40 agents. These have been tested in lupus nephritis (and other diseases). One is called toralizumab and the other is BG9588; I’ve seen riplizumab as a name, which would be bad as RIP means rest in peace. The other name was ruplizumab. Both target CD-40 ligand. As there has been a safety signal for thromboembolism, all studies of both MABs have been stopped.
So I guess, we won't see anything on these two MABs concerning SLE or Rheumatoid arthritis.

Links: