Monday, November 19, 2018

Drei Hülsenfrüchte arabischer Art an einen Limbus aus Sauce à la Betterave



Ich war wieder einmal in der Eifel und konnte mir Essen holen [1], das meine Schwägerin Barbara zubereitet hatte. Zunächst gab es als Vorspeise eigene Rote Beete und Mozzarella mit einer Sauce, die sie aus der ausgetretenen Flüssigkeit der Roten Beete hergestellt hatte. Danach aßen Bruder und Schwägerin etwas Fleischiges und ich hatte aber diese verschiedenen Hülsenfrüchte mit Reis, die mit arabischen Gewürzen angemacht waren. Als ich es auf den Teller mit der Sauce portionierte, dachte ich: sieht aber toll aus. Ich bin extra ins Nachbarhaus gelaufen, um meine Kamera zu holen (ich sollte eigentlich nicht das Haus ohne sie verlassen). Ja, das Auge isst schließlich mit.



Ich habe dann noch eine Nahaufnahme gemacht. In der Sauce sieht man z.B. einen grobschlächtigen, sich vorbeugenden Mann bei 01:00 Uhr der mit der Entenfigur bei 11:00 redet. Oder der Albino auf 07:00 Uhr, der Ohhh sagt. Die Comic-Figur Henry, die auf dem Boden kriecht bei 03:00 Uhr. In der linken unteren Ecke ist ein Comic-Bild mit drei Gestalten, von denen eine kniet – die Sprechblase gilt es noch zu füllen.

Links: 

.


Friday, November 16, 2018

Kaffee oder Tee?


Habe Sie schon einmal jemandem eine Oder-Frage gestellt und der antwortete mit Ja? Ich fragte kürzlich, ob jemand Kaffee oder Tee wollte und bekam die Antwort Ja! Gerade als ich sagte, dass man Oder-Fragen nicht mit Ja beantworten kann, schoss es mir durch den Kopf – doch, ja, natürlich. Eine Frage wie: Ja oder Nein? Diese Frage kann man mit Ja beantworten. Könnte man die Frage Möchtest Du Kaffee trinken oder nicht? mit Ja beantworten? Nein. Negative Fragen sollte man sowie vermeiden. Auf Möchtest Du keinen Kaffee? würde ich mit Ja antworten, wenn ich keinen Kaffee wollte, während ich genügend Bayern kenne, die mit Nein antworten würden, weil sie gar nie nicht keinen Kaffee trinken. Und wie wird die Frage Ja oder Ja? beantwortet? Natürlich mit Nein, oder?

.



Pasargadae (پاسارگاد) in Iran



Pasargadae come from an Ancient Greek name (Πασαργάδαι); in Modern Persianit’s Pāsārgād (پاسارگاد) – ā stand for a long a or o (ا). Pasargadae was the capital of the Achaemenid Empire under Cyrus the Great in the 6th century BC. Pasargad lies about 125 km NE of Shiraz [or better Shirāz] (شیراز) by road and is easily accessible. Today it is an archaeological site and one of Iran's UNESCO World Heritage Sites.

Pasargadae covers 1.6 square kilometres with the fortress of Toll-e Takht, which could be visited in 2004, and the very few remains of two royal palaces and gardens.



A new idea to move tourists along - e-bus 



 "I am Cyrus the king, an Achaemenid" in Old Persian, Elamite and Akkadian languages.

One of the palaces and 
 the fortress of Toll-e Takht in the background


A winged guardian figure, much like a seraph -
Some think it's the diseased Cyrus



The fortress of Toll-e Takht -
a couple of years ago it had been accessible

I like the tomb of Cyrus better without the scaffold


Links:

.
.


The Barber at Pasargad (پاسارگاد)



After I had visited the ancient sites at Pasargadae (Πασαργάδαι), I had some time before leaving the small town of Pasargad (پاسارگاد). And suddenly I saw this barber shop. It was so strange seeing such a modern and fancy barber shop. Who might be customers? Quite different to the contemporaries of Cyrus the Great in the 6th century BC I guess.

.

Camel‘s Hair Abas from Iran



The aba is a cleric's cloak; it is woven with camel’s hair at a workshop, which is a bit like a cellar. You can’t find much on the internet. I’ve seen such a shuttle loom about 15 years ago in a small town. The loom had been set into the cellar. Now (2018) I’ve seen a loom in a small museum. It is difficult to spin camel’s hair, which is usually done by women. The yarn then is used by the male weavers. For an aba you need 2-3 kg of camel’s hair. The hair of one year of camels is the finest. The camels are shorn in early spring and you get 500 g from each camel. The aba is a loose outer garment without buttons or a belt.








Links:

.