Tuesday, April 24, 2012

Sammelsurium (66)



Französisch
Einen Polizisten auf Französisch nach dem Weg gefragt. Na also, geht doch!


Berber
Ein Obdachloser, der sich auf einer Bank ausgestreckt hatte, die doch extra so konstruiert war, dass dies nicht angenehm ist, zusammenGekrümmt, aber geschickt den Kopf auf eine Lehne gelegt,. Eine Zigarette im MundWinkel, gut, da paßt sie hin, da will ich nicht missionieren. Er muss bessere Tage geshen haben, denn er hatte eine HaarTransplantation machen lassen -: vor langer Zeit.


Metro
Ich mußte einige Züge der Metro vorbeiZiehen lassen, denn sie waren noch voller als in Tokyo oder Beijing.


Abend in Paris
Sehr schöner Abend im Fouquet’s. Nette Gespräche. Dann kamen blitzSchnell die 10.000 der Soirée Blanche auf die Champs Elysèes. Später kam ein LastWagen mit einer RockGruppe, der langsam die Champs auf- und abFuhr. Sie spielten „Sweet home Alabama“, „Purple Rain“, „One Life“ und mehr -: um MitterNacht -: der helle WahnSinn.


Notre Dame und Demo
Einige schöne Fenster, aber viel zu viel Tourismus. Ich gehe wieder hinaus und kann dann noch eine Demonstration sehen und erleben.


2 comments:

  1. Ich denke, der Haartransplantation. Auf der Suche nach einem guten Haartransplantation Zentrum.
    fue

    ReplyDelete
  2. Normalerweise lösche ich Spam, aber das jemand meint, über meinen Blog Werbung in der Türkei für Haartransplantation zu machen zu können, möchte ich niemandem vorenthalten.

    ReplyDelete